Großartiges Saisonende für unsere Turniergruppen

Die Turniermannschaften Peanuts und Star Impact bestritten am 23.05. ihr letztes Saisonturnier in Lehre. Als erstes starteten die Tänzerinnen und Tänzer der Peanuts in der Jugendlandesliga und tanzten zwei tolle Runden. Unterstützung erhielten Sie von zahlreich mitgereisten Fans und genossen es das letzte Mal für diese Saison ihre Choreographie vor einem tollen Publikum zu präsentieren. Sie erhielten ihre diesjährige Bestwertung (2-1-2-2-2) und erreichten somit wieder einen tollen zweiten Platz. Somit schlossen die Peanuts ihre erste Turniersaison mit einer sensationellen Platzierung ab und steigen damit für die nächste Saison in die Jugendverbandsliga auf. Herzlichen Glückwunsch Peanuts!

Im Anschluss startet die Oberliga mit den Tänzerinnen und Tänzern von Star Impact. Sie präsentierten sich bei ihrem letzten Saisonturnier im ersten Durchgang stark und erreichten somit das große Finale. Sie setzten sich das Ziel, auch für Ihre Fans, auch in der zweiten Runde noch mal alles zu geben. Ihr Kampfgeist wurde belohnt denn auch hier tanzten Sie ihre Choreographie sehr ausdrucksstark. Mit der Wertung 6-5-5-6-5 erreichten sie den 6. Platz und wurden somit Tabellen 7. in der Oberliga Nord-Ost.

Am 31.05. tanzte die Formation der Twilight´s ihr letztes Saisonturnier in der Regionalliga Nord-Ost in Hamburg. Auch hier wurden sie von vielen Fans unterstützt und tanzten zwei gute Runden. Mit einer recht durchmischten Wertung (3-2-5-3-2) erreichten sie den 2. Platz. Sie teilen sich mit der Gruppe Vitesse in dieser Saison den 2./3. Platz und freuten sich über eine gelungene erste Saison mit ihrem Trainer Kurtis Herd.

Wir gratulieren allen Tänzerinnen und Tänzern nochmals herzlich zu Ihren tollen Saisonergebnissen. Macht weiter so ­– wir freuen uns und sind gespannt auf die nächste Saison!

Euer T5-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.