• Was ist die T5?

    Wir, die Abteilung T5 (Turnabteilung 5) sind Teil des TSV Rudow. Wir sind keine klassische Turnabteilung, denn wir haben uns auf den Freizeit- und Turnierbereich im TANZEN spezialisiert. Der Freizeitbereich gliedert sich in mehrere klassische Tanz und Body Workouts auf. Hierzu zählen Kids- und Young Dance, Jazz und Modern/Contemporary (JMC) wie auch Wirbelsäulengymnastik, Latino Body Workout und das beliebte Eltern-Kind Turnen. Das alles mit viel Spaß und Freude an der Bewegung für Jung und Alt. Unsere JMC Leistungsgruppen tanzen im Ligabereich des Landestanzsportverbandes (LTV). Kinder, Jugendliche und Erwachsene tanzen auf hohem Niveau und mit viel Begeisterung. 👯‍♀️ Mitglied werden: Du hast Lust mitzumachen? Dann melde dich bei uns! Ob mit…

  • Wir sind das T5 Team

    Anika, Julia, Yasmin, Janina, Charleen, Leena, Philine, Mascha, Emely und Annalena. (von oben links nach unten rechts)Tina konnte bei dem Foto leider nicht dabei sein. Erreichen könnt ihr uns über Instagram, Mail oder Telefon. Instagram: @tsvrudow_t5Mail: kontakt@tsvrudow-t5.deTelefon: +49 (0) 174 / 765 35 47 Die meisten von uns sind schon jahrelang Mitglied im TSV Rudow und sind in der T5 aufgewachsen. Uns liegt es daher am Herzen, dass unsere Abteilung weiterhin so toll funktioniert. Hier auch ein riesengroßes Dankeschön, an das ehemalige Team und alle anderen, die ihren Teil für die T5 beitragen ❕ Euer T5-Team 🤍

  • Neue Beitragsstruktur ab 2020

    Neue Beitragsstruktur in der Turnabteilung 5 Liebes Mitglied, auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Turnabteilung 5 (T5) des TSV-Rudow 1888 e.V., welche am 11. Februar 2019 im Vereinsheim der Abteilung Fußball des TSV-Rudow 1888 e.V. stattfand, wurde durch die anwesenden Mitglieder die Änderung der Beitragsstruktur der Turnabteilung 5, gemäß dem von der Abteilungsleitung fristgerecht eingereichten Entwurf, beschlossen (siehe dazu TOP 6 des Protokolls der Mitgliederversammlung). Die neue Beitragsstruktur der Turnabteilung 5 tritt am 01. Januar 2020 in Kraft. Ihre Anwendung beginnt zum gleichen Zeitpunkt. Durch die beschlossene Novellierung der bestehenden Beitragsstruktur werden sowohl am derzeitigen Beitragsgefüge als auch an der derzeitigen Höhe der Beitragssätze Anpassungen in nicht unerheblichem Maße vorgenommen. Vor…

  • Wochenendausflug der Mikados

    Unsere diesjährige Wochenendreise hat uns in die Böhmische- und Tchechische Schweiz nach Usti nad Labem geführt. Eine fürchterlich hässliche Stadt. Aber wir hatten sehr viele Ausflüge in die landschaftlich sehr schöne Umgebung. Auch eine Weinverkostung gehörte zum Programm, die nicht ganz unsere Geschmacksrichtung traf. Das regnerische Wetter könnte uns unsere Laune nicht vermiesen. Wir haben das Beste daraus gemacht. Das Hotel war klein aber fein. Da es keinen Aufenthaltsraum gab und die Bar um 22.00 Uhr geschlossen wurde, verlegten wir das nette Beisammensein auf unsere Zimmer. Dabei haben wir uns köstlich amüsiert. Bad Schandau im Elbsandsteingebirge besuchten wir am letzten Tag und fuhren mit der Straßenbahn zum Wasserfall. Alles in…

  • Wochenendausflug der Sportschuhe

    Anfang Juli machten die Sportschuhe wieder ihren alljährlichen Wochenendausflug. Diesmal ging es ganz sportlich per Fahrrad in den Spreewald. Lübben, Lübbenau und viel Natur rund herum waren das Ziel. Mit dem Fahrrad ging es über Stock und Stein zu einer Brauerei Besichtigung sowie einer typischen Spreewald Bootstour. Gute Gespräche, lustige Anekdoten und viel Bewegung bei frischer Luft lassen diesen Wochenendausflug zu einer bleibenden Erinnerung werden.

  • Die Turniersaison ist beendet!

    Das sportliche Turnierjahr 2017 ist mit vielen Highlights beendet worden. Alle 3 Turniermannschaften haben eine sensationelle Saison getanzt. Allen voran unsere jüngsten Tänzerinnen und Tänzer, die Peanuts. Sie qualifizierten sich für die Regionalmeisterschaft in Wuppertal und ertanzten sich dabei ein Ticket für die Deutsche Meisterschft am 18. Juni in Ludwigsburg. Die Peanuts ertanzten sich den 1. Platz in der Jugendverbandliga Nord/Ost. Durch ihre gute Leistung und ihren höheren Altersdurchschnitt starten Die Peanuts in der nächsten Saison in der Hauptgruppe der Verbandsliga Nord/Ost. „Wir sind die Peanuts, die in dieser Saison in der Jugendverbandsliga Nord/Ost (JMD) als starkes Team des TSV Rudow getanzt haben. In diesem Jahr konnten wir unsere Choreographie…

  • Teamtraining Resolution

    Das Teamtraining von Resolution am Samstag den 25.06.16 starteten wir mit einer gemeinsamen Radtour zum FEZ Wuhlheide. Das Ziel mehr Zusammenhalt und Teamgeist zu erreichen. Trotz 33 Grad im Schatten haben wir die 10 Km alle gemeistert und sind gemeinsam und pünktlich angekommen. Unsere nette Leiterin Anett hat mit uns erst einmal eine kleine Rundführung gemacht. Nebenan auf dem Sportplatz war ein Flüchtlings Fußballspiel zu Gange. Dadurch kam Anett auf die Idee, dass wir einen kleinen Überraschungsauftritt machen könnten. Nach einer halben Stunde Vorbereitung tanzten wir unseren Showtanz. Trotz dieser Spontanität hatten wir eine Menge Spaß und schon einmal die große Aufgabe allein etwas auf die Beine zu stellen. Es…

  • Rewe Sommerfest

    Gemeinsam mit dem REWE-Markt in der Groß-Ziethener-Chaussee veranstalteten wir am 16.07.2016 ein Sommerfest auf dem Marktparkplatz. Bei diesem Fest, hatten unsere Gruppen die Möglichkeiten, ihr Können einem großen Publikum vorzustellen. Dies nahmen die Tänzerinnen und Tänzer unserer Zumba Gruppe, der Bauchtanzgruppe, den Twilights gemeinsam mit Resolution, die Peanuts, die Flashlights sowie den Kindergruppen Bambinis und Les Souris war. Unter großem Applaus, sonnigen Wetter und Begeisterung der Unterstützer, dem Stadtrat Herr Rämer, dem Marktleiter Herrn Golly und den zufälligen Supermarkteinkäufern konnten unsere Gruppen ihr Können unter Beweis stellen.

  • Herbstmeile mit Juwelier Klimach

    Nach den Ferien am Wochenende vom 10.09-11.09.2016 fand in Alt-Rudow die Herbstmeile statt. In diesem Jahr, war das Wetter nicht herbstlich, sondern Hochsommerlich. Dank des Juwelier Klimach hatten wir als T5 Abteilung die Möglichkeit, für unsere Gruppen Werbung zu machen um neue Interessenten und vielleicht später Mitglieder zu werben. Jeder interessierte wurde mit einem Lächeln begrüßt. Danke an Euch alle, die ihr für die Abteilung da wart.

  • Wochenendfahrt in den Harz

    Die Wirbelsäulengruppe „Entenpo und Schwanenhals“ist am letzten August-Wochenende in den Harz nach Wernigerode gefahren. Unsere Turnschwester Renate hat das Wochenende zusammen gefasst: „Wir hatten das heißeste Wochenende erwischt und die Stadtführung war daher sehr anstrengend. Aber im Schloß von Wernigerode konnten wir uns von der Hitze erholen. Das Highlight war die Fahrt mit der Dampfeisenbahn auf den Brocken. Dort waren 25 Grad (Wärmerekord seit meteorologischer Aufzeichnung). Es war wunderschön. Auch der Besuch der Baumann-Tropfsteinhöhe hat uns begeistert. Unsere Gisela, die sehr schlimme Knie hat, hat tapfer mitgehalten. Es waren 389 Stufen zu bewältigen. Am Sonntag haben wir dann per Sessellift die Rosstrappe in Thale besucht. Die Aussicht von da oben…