JMD Turnierwochenende in Berlin


An unserem Turnierwochenende vom 23.-24.04.2016 fanden in Berlin-Neukölln, in der Halle des Werner-Seelenbinder-Sportparks gleich 3 Jazz- und Modern Dance Turniere im Ligabereich des Landestanzsportverbandes (LTV) statt.

Geladen hatten diesmal wir, die Turnabteilung 5. Unsere 3 Turniermanschaften traten in den Ligen der 2. Bundesliga Nord-Ost/West, der Oberliga Nord-Ost und der Jugendverbandsliga Nord-Ost an diesem Wochenende an.

Den Anfang machte am Samstag den 23.04.2016 das 3. Saisonturnier der 2. Bundesliga Nord-Ost/West.
Eröffnet wurde dieses mit einer beeindruckenden Rede von Frau Dr. Fransiska Giffey, Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln und Schirmmherrin der 3 Turniere und Herrn Jan-Christopher Rämer, Bezirkasstadtrat für Jugend, Bildung, Kultur und Sport und Schirmmherr der 3 Turniere die beide direkt vom „Tag der offenen Tür im Rathaus“ zur Veranstaltung kamen.
Insgesamt traten 11 Formationen um den Turniersieg in der 2. Bundesliga Nord-Ost/West des Jazz- und Modern Dance an. Darunter auch unsere Twilights die im Harlekin-Dress zu Ihrer Choreografie „Pierrot“ antraten. Die Twilights tanzten sich nicht nur in die Herzen der Zuschauer sondern überzeugten mit ihrer ausdrucksstarken und frechen Choreografie auch die Schirmherren. Mit Ihrem erreichten starken 8. Platz ertanzten sich die Twilights bereits jetzt schon einen Verbleib in der 2. Bundesliga für die nächste Turniersaison.

Nicht minder aufregend und erfolgreich ging es am Sonntag, den 24.04.2016 mit gleich zwei Turnieren weiter. Den start machte das 3. Saisonturnier der Jugendverbandsliga Nord-Ost. In dieser Liga tanzt unsere jüngste Turnierformation, die Peanuts. Neben 5 weiteren Formationen ertanzten sich die Peanuts mit Ihrer rasanten „Autoskooter“ choreografie einen leistungsdichten 5. Platz. Ünterstützung erfuhren die 6 Formationen nicht nur durch ihre mitgereisten Fans. Die Stimmung und Begeisterung war Zuschauer übergreifend wobei sich der Heimvorteil der Teams bei allen 3 Turnieren klar bemerkbar machte.

Bevor es mit dem 2. Saisonturnier der Oberliga Nord-Ost am Nachmittag weiter ging sorgten die kleinsten Tänzer unserer T5 mit einem Flashmopp für Begeisterungsstürme. Die von 3 bis 9 jährigen
zeigten zum ersten Mal vor großen Publikum ihr können. Sie tanzten sie sich nicht nur in die Herzen der Zuschauer auch die angetretenen Formationen waren hingerissen. Als Belohnung für ihren Auftritt erhielt jedes Kind das Sportabzeichen „Tanzbärchen“ der Berliner Tanzsportjugend.

Von den kleinsten zu den Größten an diesem Tag. 10 Formationen tanzten am Nachmittag um den Sieg in dem 2. Saisonturnier der Oberliga Nord-Ost. Unsere Formation Resolution zeigte in ihrer Choreografie, wie der Name schon verrät, Entschlusskraft welche gepaart mit Synchronität nicht nur das Publikum überzeugte. Auch die Wertungsrichter sahen Resolution klar im großen Finale bei dem sie einen überzeugenden und starken 6. Platz ereichten.

Alles in allem war dies nicht nur für alle Teilnehmer aus den unterschiedlichen Ligabereichen des Jazz- und Modern Dance ein Erlebniswochenende sondern in erster Linie auch für uns die T5. Vielen Dank an alle Helfer für eure Unterstützung.
Kurz gesagt ein „Feuerwerk des Jazz- und Modern Dance“!

Für jeden das richtige Sportprogramm

Hier geht es zu unserer Kursübersicht